Der Marsch des Lebens trauert um die Toten von Pittsburgh

Tief erschüttert haben wir die Nachricht des schrecklichen Attentats auf die Synagoge in Pittsburgh erfahren und trauern mit den Angehörigen der 11 Todesopfer.

Sie wurden Opfer eines blinden antisemitischen Hasses. Präsident Trump fordert, dass alle zusammenarbeiten müssten, um das Gift des Antisemitismus zu entfernen. Der israelische Premierminister erklärt, dass ganz Israel um die Toten von Pittsburgh trauere. Bundeskanzlerin Angela Merkel betonte: „Wir müssen uns diesem Hass entschlossen entgegenstellen - überall."

Aus diesem Grunde mobilisiert der Marsch des Lebens, in den USA als March of Remembrance bekannt, seit mehr als zehn Jahren zehntausende Christen in zwanzig Nationen, damit sie auf der Straße die Stimme gegen Antisemitismus und Judenhass erheben. 

Seit dem Jahr 2011 führten wir mit zahlreichen Kirchen und der jüdischen Gemeinschaft in Pittsburgh mehrere March of Remembrance durch, um ein Zeichen gegen Antisemitismus und Judenhass zu setzen. Am 1. Mai 2011 wurde von den Kirchen und Gemeinden die „Pittsburgh Declaration“ verabschiedet, die sich nun 7 Jahre später auf erschütternde Weise bewähren muss.

In der „Pittsburgh Declaration“ erklärten die Kirchen und Gemeinden: "Es wird nicht mehr vorkommen, dass ihr als Volk angegriffen werdet und wir als Christen nur zuschauen und nichts tun. Wir versprechen, dass wir nie wieder schweigen werden und euch nie wieder im Stich lassen werden." (zum kompletten Text der Pittsburgh Declaration

Die Marsch des Lebens Bewegung ist in den USA und in allen anderen Nationen notwendiger als je zuvor!

Wir rufen Kirchen und Gemeinden in den USA auf: Geht an die Hecken und Zäune mit Demonstrationen und Märschen. Organisiert einen Marsch des Lebens gegen Antisemitismus und Judenhass und stellt euch in Freundschaft und Solidarität an die Seite des jüdischen Volkes und Israels. Schließt euch der Marsch des Lebens Bewegung an. Erhebt eure Stimme und werdet Licht!

Jobst Bittner

 

Jobst Bittners neues Buch «Erhebe deine Stimme und werde Licht» ist ein Weckruf. Es legt Grundlagen dazu, wie sich Kirchen und Gemeinden dem heutigen Antisemitismus entschlossen entgegenstellen können. Hier bestellen: http://bit.ly/Erhebe-deine-Stimme

feedback Newsletter Newsletter Spenden

ERROR: Content Element type "powermail_pi1" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "powermail_pi1" has no rendering definition!